BitcoinSV

Datenschutzhinweis


Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2020

Die Bitcoin Association for BSV (die als Bitcoin Association firmiert) (die „Association“) verpflichtet sich zur Wahrung eines starken Datenschutzes für ihre Nutzer. Dieser „Datenschutzhinweis“ soll Ihnen helfen, zu verstehen, wie wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, sammeln, verwenden und schützen, und Sie dabei unterstützen, informierte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie unsere Dienste nutzen.

1. Wer wir sind

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Bitcoin Association for BSV, Grafenauweg 6, 6300 Zug, Schweiz (E-Mail: [email protected] ; Telefon: +41 (0)41 552 29 00). Verweise in dieser Mitteilung auf die „Association“, „wir“, „uns“ oder „unser“ sind Verweise auf die Bitcoin Association for BSV.

Wir haben den folgenden EU-Vertreter ernannt:

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
E-Mail: [email protected]

Wir haben den folgenden Datenschutzbeauftragten bestellt:

Aline Steffen
CMS von Erlach Poncet Ltd.
Dreikönigstrasse 7 PO Box
8022 Zürich
Schweiz
E-Mail: [email protected]

2. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, gehören:

  • Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (z. B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse), Informationen über das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Ihre Position oder Ihren Titel und andere grundlegende Informationen;
  • Identifikations- und Hintergrundinformationen, die von Ihnen zur Verfügung gestellt oder als Teil unseres Mitgliedschaftsprozesses, der Registrierung zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen oder Aktivitäten und für andere Zwecke gesammelt werden;
  • Finanzinformationen, z. B. zahlungsbezogene Informationen;
  • Informationen, die uns von oder im Namen unserer Nutzer zur Verfügung gestellt oder von uns im Zuge der Bereitstellung von Diensten für Nutzer generiert werden;
  • Informationen in Bezug auf Materialien und Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zusenden, zum Beispiel Ihre Nutzung unserer Marketing-E-Mails;
  • alle anderen Sie betreffenden Informationen, die Sie uns gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Wir erfassen diese Daten, wenn Sie mit uns interagieren, z. B. wenn Sie mit unseren Mitarbeitern kommunizieren, sich für den Erhalt von Informationen per E-Mail anmelden oder an einer Veranstaltung, einem Programm oder einer Aktivität teilnehmen oder sich als Mitglied oder Partner bewerben. Wir können auch personenbezogene Daten aus anderen Quellen sammeln, z. B. um Ihre Informationen anhand öffentlich zugänglicher Quellen auf dem neuesten Stand zu halten.

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten:

  • um mit Ihnen zu kommunizieren;
  • um unsere Dienstleistungen für Sie und unsere Nutzer bereitzustellen und zu verbessern, einschließlich personenbezogener Daten anderer, die uns zur Verfügung gestellt oder von uns im Namen unserer Mitglieder oder Kunden gesammelt wurden, z. B. die Verarbeitung von Identifikations- und Hintergrundinformationen als Teil unserer Mitgliedschafts-, Finanz-, Verwaltungs- und Marketingprozesse;
  • um unsere Beziehung zu Ihnen und zu unseren Nutzern zu verwalten;
  • zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Websites, einschließlich der Überwachung und Auswertung ihrer Nutzung (siehe Abschnitt „Cookie-Hinweis; Nutzung unserer Websites und E-Mails“ weiter unten für weitere Informationen);
  • um unsere Veranstaltungen, Programme, Aktivitäten und Dienstleistungen zu bewerben, u. a. durch das Versenden von Benachrichtigungen, Updates, Veranstaltungseinladungen usw.;
  • um unseren rechtlichen, regulatorischen und Risikomanagement-Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4. Cookie-Hinweis; Nutzung unserer Websites und E-Mails

Um die Qualität der Website zu verbessern, können wir Informationen nachverfolgen, die uns von Ihrem Browser oder Ihren Softwareanwendungen zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie die Website ansehen oder nutzen, wie z. B. die Website, von der Sie gekommen sind (die so genannte „verweisende URL“), die Art des von Ihnen verwendeten Browsers, das Gerät, von dem aus Sie sich mit der Website verbunden haben, die Uhrzeit und das Datum des Zugriffs sowie andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren. Wir verfolgen diese Informationen mithilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser des Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Benutzers gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Benutzers ermöglicht es uns, nicht-personenbezogene Informationen über diesen Benutzer zu sammeln und die Präferenzen des Benutzers bei der Nutzung unserer Dienste aufzuzeichnen, sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis.

Die Association kann sowohl permanente Cookies als auch funktionale, sogenannte Session-Cookies verwenden. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihre Sitzung beendet haben und bis Sie sie löschen, während Session-Cookies ablaufen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Beachten Sie jedoch, dass dies Ihre Nutzererfahrung auf unseren Websites beeinträchtigen kann. Um mehr über Cookies zu erfahren, einschließlich der Verwaltung, Ablehnung und Löschung von Cookies, besuchen Sie www.allaboutcookies.org.

Dieser Datenschutzhinweis schränkt unsere Nutzung oder Weitergabe von nicht-personenbezogenen Daten an Dritte nicht ein, und wir behalten uns das Recht vor, solche nicht-personenbezogenen Daten nach unserem Ermessen an unsere Partner, Werbekunden und andere Dritte weiterzugeben.

Wir können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse(n) verwenden, um Ihnen Benachrichtigungen, Aktualisierungen, Einladungen zu Veranstaltungen und andere Informationen per E-Mail zuzusenden. Wir werden Sie jedoch zuvor um Ihre Zustimmung bitten, es sei denn, wir haben Ihre Kontaktdaten im Rahmen unserer Dienstleistungen von Ihnen erhalten. Sie haben das Recht, uns jederzeit daran zu hindern, Sie zu diesen Marketingzwecken zu kontaktieren. Wenn wir Werbemitteilungen an einen Benutzer senden, kann der Benutzer weitere Werbemitteilungen abbestellen, indem er die Anweisungen zur Abbestellung befolgt, die in jeder Werbe-E-Mail enthalten sind.

5. Auf welcher Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus folgenden Gründen: zur Erfüllung eines Vertrags, z. B. zur Interaktion mit einer Person zur Bereitstellung von Veranstaltungen, Programmen, Aktivitäten oder Dienstleistungen; zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder -verfahren; zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen; und aus berechtigten Interessen. Weitere Einzelheiten finden Sie oben unter „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten“.

6. Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dritte weitergeben, einschließlich:

  • IT-Dienstleister;
  • Anbieter, die Dienstleistungen für die Association erbringen, wie z. B. die Server für unsere E-Mail-Kommunikation;
  • Unsere Wirtschaftsprüfer;
  • Dritte, die an der Ausrichtung oder Organisation von Veranstaltungen, Programmen, Aktivitäten und anderen von der Association angebotenen oder unterstützten Dienstleistungen beteiligt sind.

Mit solchen Dritten werden entsprechende Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen. Wenn Sie eine Kopie dieser Vereinbarungen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse. Diese Vereinbarungen basieren in der Regel auf den EU-Standardklauseln, die Sie hier einsehen können.

Für die in diesem Datenschutzhinweis genannten Zwecke und soweit erforderlich, können wir personenbezogene Daten an Gerichte, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Obwohl es unwahrscheinlich ist, kann es sein, dass wir Ihre Daten offenlegen müssen, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, Sie zu benachrichtigen, bevor wir dies tun, es sei denn, sofern uns dies nicht gesetzlich untersagt ist.

7. Länder, in die wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger im Ausland übermitteln, unter anderem in Länder, die nicht das gleiche Maß an Schutz wie das EU-Recht bieten. Bevor wir dies tun, werden wir geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, z. B. indem wir den Empfänger auffordern, Datenverarbeitungsverträgen zuzustimmen (wenn Sie eine Kopie dieser Verträge erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen Adresse). Wir können personenbezogene Daten außerdem mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und in bestimmten anderen Situationen, die nach geltendem Recht zulässig sind, übertragen.

8. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Zwecke, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist, und solange wir ein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung personenbezogener Daten haben, z. B. zur Durchsetzung oder Verteidigung von Ansprüchen oder für Archivierungszwecke und IT-Sicherheit. Darüber hinaus bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie sie einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.

9. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir schützen Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Nutzung, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung, indem wir verschiedene organisatorische und technologische Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Verschlüsselung, Firewalls und Secure-Socket-Layer-Technologie, einsetzen. Diese Maßnahmen garantieren jedoch nicht, dass Ihre Daten nicht durch eine Verletzung solcher Firewalls und sicherer Serversoftware aufgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. Indem Sie unseren Dienst nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Risiken verstehen und akzeptieren, diese zu übernehmen.

10. Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und wie wir sie verarbeiten, und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem können Sie Ihre Daten berichtigen oder löschen lassen, unsere Verarbeitung dieser Informationen einschränken und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir auch nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten weiter verarbeiten können, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Sie können auch eine Beschwerde in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer lokalen Aufsichtsbehörde einreichen.

Wir müssen sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Bitte teilen Sie uns daher jede Änderung Ihrer Daten mit, indem Sie uns unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren.

11. Links zu anderen Websites

Als Teil unseres Dienstes können wir Links zu oder Kompatibilität mit anderen Websites oder Anwendungen anbieten. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder die Informationen oder Inhalte, die sie enthalten. Dieser Datenschutzhinweis gilt ausschließlich für Informationen, die wir über die Website und den Dienst sammeln. Daher gilt dieser Datenschutzhinweis nicht für die Nutzung einer Website von Dritten, auf die Sie durch Auswahl eines Links auf unserer Website oder über unseren Service zugreifen. Soweit Sie über eine andere Website oder Anwendung auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, gelten die Datenschutzhinweise dieser anderen Website oder Anwendung für Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung dieser Website oder Anwendung. Wir empfehlen unseren Benutzern, die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, bevor sie diese nutzen.

12. Änderungen an unserem Datenschutzhinweis

Wir behalten uns das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen an diesem Datenschutzhinweis hier auf dieser Seite informieren. Wesentliche Änderungen treten 30 Tage nach einer solchen Mitteilung in Kraft. Unwesentliche Änderungen oder Klarstellungen werden sofort wirksam. Die Benutzer werden aufgefordert, die Website und diesen Datenschutzhinweis regelmäßig auf Aktualisierungen zu überprüfen.